Nachrichten

Touren


Tours in Usbekistan

PERLE DER ARCHAOLOGIE USBEKISTAN

das Ziel: Usbekistan
Route: Taschkent -Nukus-AYAZKALA-KHIVA-BUKHARA-TERMEZ-SHAKHRISABZ-SAMARKAND-FERGANA-TASCHKENT
Dauer: 14 Nachte / 15 TAGE
Tag 1 Tashkent

Ankunft am internationalen Flughafen in Tashkent - die Hauptstadt von Usbekistan, die Unabhängigkeit, kosmopolitische Stadt im Herzen von Zentralasien, dem Schnittpunkt der Kulturen. Die Stadt war der Mittelpunkt der alten Seidenstraße, wo Sie sich am Tag durch die Altstadt zu Fuß gehen können. Nach der Passkontrolle Sie werdenvon  der Reiseleiter / Fahrer getroffen. Abfahrt vom Flughafen zum Hotel, registrieren. Transfer zum Abendessen. Übernachtung im Hotel.

Tag 2 Tashkent - Nukus

Frühstück, Ausfart vom Hotel. Tour durch Tashkent. Besichtigung den Museum für Angewandte Kunst, Monument des Mutes, der Hazrat Imam Komplex mit dem Museum für Islamische Kalligraphie. Nach dem Transfer zum Flughafen und Flug nach Nukus NU 1007 um 17:30 Uhr. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel, zu Auschecken. Abendessen und Übernachtung.

Tag 3 Toprak Qala Nukus - Ayaz Kala

Frühstück und Check-out. Sie besuchen Karakalpakstan State Museum benannt nach Sawitzki, dann besuchen Necropolis Mizdakhan. Später Reise in das Land der alten Zivilisationen, die Ruinen von Zitadellen Toprak Kala und Kala Kyzyl zu besuchen. Dann fahren zum Base Camp Ayaz Kala. Abendessen und Übernachtung im Jurten-Camp.

Tag 4 Ayaz Kala - Chiwa

Am Morgen Wanderung zu den Ruinen der Burg Ayaz Kala, die einst von Händlern und Händler der Seidenstraße bevölkert. Fahren Sie in die alte Hauptstadt von Khorezm - Khiwa. Auf dem Weg überqueren wir den Amu Darya, der längste Fluss in Zentralasien. Bei der Ankunft Einchecken im Hotel in. Freienzeit. Abendessen und Übernachtung.

Tag 5 Khiwa

Nach dem Frühstück, Besichtigung des Komplexes Ichan Kala (erklärtes historisches Erbe der UNESCO): Besuch Kalta Minar Medresse in der Nähe von Amin Khan, dann auf die Kunya Ark Überschrift, die frühe Residenz der Herrscher von Khiwa, Fort Zitadelle in der Stadt als Teil davon. Es beinhaltet eine Moschee, die Khan-Palast, den Harem, Minze, Rüstkammer und ein Gefängnis. Besuchen Sie auch das Grab von Syed Allaudin, Wächter Mausoleum Khorezm - Pakhlavan Mahmoud, Medresse Shergazi Khan Medrese und Minarett der Islam Khodja, Freitag-Moschee, Palast Tash Hawley und Harem. Ein Spaziergang durch die Altstadt. Rückkehr zum Hotel, 

Abendessen und Übernachtung.

Tag 6: Khiwa - Bukhara

Frühstück und Abfahrt nach Bukhara. Die Straße verläuft durch die Wüste Kysylkum. Nach einer Weile (genannt die alten Griechen es die Oaks) ein kurzer Halt am Ufer des Amu Darya für Flusspanorama. Bei der Ankunft nach Bukhara Transfer zum Hotel. Zeit vor dem Abendessen zu entspannen. Abendessen und Übernachtung.

Tag 7 Bukhara

Nach dem Frühstück starten wir die Tour. Bukhara gilt als eine der ältesten Städte bekannt im Gebiet von Zentralasien existieren. Sie Besuchen die Zitadelle Ark - den Palast der Herrscher von Bukhara, Bolo Haus, mit einer schönen aviären (Terrasse) in Bukhara traditionellen Stil. Neben dem Mausoleum von Chashma Ayub, besuchen Sie die "Perle des Ostens" Samanid Mausoleum, einem Familiengrab von Samanids Dynastie. Ein Spaziergang zu den Handels Kuppeln, an der Kreuzung der Karawanenstraßen gebaut: Toki Zargaron - Handel Kuppel der Juweliere, Tim Abdullah Khan - Silk Center, Toki Telpak Furushon - Verkäufer Handel Kuppel Hüte, Toki Saraffon - Dome geändert. Besuchen Sie auch Magoki Hattori, eine der ältesten Moscheen in Zentralasien und Labi Haus im Zentrum der Stadt, das Bukharian jüdische Viertel und die Synagoge. Rückkehr zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 8 Bukhara - Termez

Morgens Abfahrt vom Hotel entfernt, und wir gehen nach Termez. Der Weg führt durch einen Teil der Hungersteppe. Bei der Ankunft Check-in im Hotel und Freizeit genieβen

. Abendessen und Übernachtung.

Tag 9 Termez

Termez oder "Termite" ist ein altes Land von Baktrien. Erde - Besuch Cyrus der Große und Alexander der Große, und viele andere, die Stadt Grenze zu Afghanistan. Es war hier, dass die Hauptstadt des Kushan Reich, und der Buddhismus als Staatsreligion war. Es kann aber immer noch die Reste der Tempel zu finden, wie ein Wallfahrtsort für Tausende von Pilgern aus Zentralasien, Tibet und China serviert. Besuchen Sie das Museum für Geschichte und Archäologie, Mausoleum von Al-Tirmidhi, die Ruinen eines buddhistischen Tempels Fayaz Tepe, Palace Kirk Kiz. Rückkehr zum Hotel. 

Abendessen und Übernachtung.

Tag 10 Termez - Shakhrisabz - Samarkand

Frühe Abfahrt nach Shakhrisabz, oder wie es auch "grüne Stadt", dem Geburtsort von Tamerlan genannt wird, der die Entwicklung der Seidenstraße unterstützt. Bei der Ankunft Tour von Shakhrisabz: Ak-Saray oder White Palace, dem ehemaligen einst eine der ehrgeizigsten Bau im Reich Timur; Dorut Tilovat - Meditation Haus und Kok Gumbaz (Blue Dome), von Ulugbek gebaut; Dorus-Saodat - der Thron von Macht und Stärke, und ein Familiengrab der Timuriden. Weiterfahrt nach Samarkand. Einchecken im Hotel in. 

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 11 Samarkand

Nach dem Frühstück starten wir die Tour. Besuchen Sie: Registan-Platz – Zentral Platz und das Zentrum des Handels und des kulturellen Lebens im mittelalterlichen Samarkand; Bibi Khanum Moschee, von der Größenordnung von Tamerlan gebaut nach seinem siegreichen indischen Kampagne im Jahre 1399; Gur Emir, das Familiengrab der Timurids; Shahi Zinda Nekropole, ein Wallfahrtsort seit dem 9. Jahrhundert. Hier können Sie die schöne Proben von Majolika, Mosaiken und Terrakottafliesen, gruppiert Mausoleen um das Grab von Ibn Abbas Kusam. Beim nächsten Besuch Afrosiab (alte Samarkand) und Ulugbek Observatorium Instrument teilweise überlebenden - Sextant. 

Abendessen. Übernachtung im Hotel.

Tag 12 Samarkand - Taschkent - Kokand - Ferghana

Frühstück, Auschecken aus dem Hotel. Transfer zum Fergana durch Tashkent. Auf dem Weg besuchen Kokand, der Hauptstadt von Kokand Khanat. Die Tour beinhaltet einen Besuch im Museum des Khan-Palast, Freitagsmoschee und Medresse Norbutabi. Gehen Sie dann auf das Fergana-Tal eine grüne Stadt, die von russischen Kosaken gegründet wurde, wo das Haus des Generalgouverneurs noch den zentralen Teil der Stadt und ein Teil der russischen Geschichte darstellt. Einchecken im Hotel.

Abendessen Übernachtung im Hotel.

Tag 13 Ferghana - Margilan - Rishtan - Fergana

An diesem Morgen besuchen Margilan - die Stadt ist ein Zentrum der Seidenproduktion in Zentralasien. Sie haben die Möglichkeit, die Seide Herstellungsverfahren nach alten Methoden zu verbinden und von dem Meister der einzigartigen Farben und Mustern lernen, historisch wie die chinesische und persische Kunst bekannt. Nach der Fabrik für die Herstellung von Seide Ausfahrt Rishton Keramikzentrum im Ferghana; besuchen Sie die Werkstatt von Rustam Usmanov, einer der ersten privaten Keramikwerkstätten. Später Abreise zurück nach Fergana. 

Ruhezeit vor dem Abendessen. Übernachtung im Hotel.

Tag 14 Ferghana - Tashkent

Nach dem Frühstück Check-out und Check-in Tashkent zurück. Nach der Ankunft in Taschkent, Check-in im Hotel, kurze Rast. Stadtrundfahrt: Ein Spaziergang zum Platz der Unabhängigkeit und der Fußgängerzone auf dem Platz von Amir Temur. Rückkehr zum Hotel. 

Abendessen. Übernachtung im Hotel.

Tag 15 Tashkent

Frühstück. Abfahrt vom Hotel. Transfer zum Flughafen für den internationalen Flug zum Zielort.

Zurück zu bestellen

ENGLISH FRANCAIS ITALIANO РУССКИЙ DEUTSCH

Hotels in Usbekistan

Tours durch Zentral Asia

Hotels in Zentral Asia

Notigee Links
Portal der Landesbehorde der Republik Usbekistan
Das Ministerium fur auswartige Angelegenheiten der Republik Usbekistan
Nationale Fluggesellschaft "Usbekistan Airways"
Nationale Gesellschaft "Uzbektourism"
Verband der touristischen Unternehmen in Usbekistan